1/04/2017

Info: Warum die Bude Kunterbunt zeitweise auf DaWanda geschlossen war

Eventuell wird die Bude Kunterbunt dem Online-Marktplatz von DaWanda dauerhaft den Rücken zukehren. Ich weiß es noch nicht sicher, werde aber eine endgültige Entscheidung auf jeden Fall Ende 2017 treffen.

Die Schließung meines DaWanda - Shops war in erster Linie als Protest zu verstehen. Ja, ein irgendwie hilfloser Protest. Aber mir fällt langsam nicht mehr viel zum Thema DaWanda ein. Die Art und Weise, wie man auf diesem Portal mit den Verkäufern umgeht, führt inzwischen zu absoluter Sprachlosigkeit bei mir.

Ich muss mich sortieren - ich werde mich sortieren und meine Sprachlosigkeit überwinden. Ich habe mir vorgenommen, ab Anfang des kommenden Jahres hier auf meinem Blog in einer kleinen Infoserie über meine Erfahrungen mit DaWanda zu berichten. Bis dahin bin ich vermutlich etwas sortierter.

Aktuell ist es etwas chaotisch in mir, weil ich zeitgleich nun schon seit fast drei Monaten verschiedene Alternativen zu DaWanda ausprobiere bzw. ausprobiert habe *** und auch, weil ich natürlich die Entwicklungen auf DaWanda ständig mitverfolge und meine damit verbundenen Gefühlsstürme nur schwer im Zaum halten kann. (Eine Verkäuferin im DaWanda-Forum formulierte vor einiger Zeit sehr treffend: "Noch verbietet es mir meine gute Erziehung, das zu schreiben, was ich über DaWanda denke.")

Aktuell bleibt also kaum Zeit und es fehlt die Ruhe, sich gedanklich zu sortieren, denn die Bude Kunterbunt hat zwar auf dem DaWanda - Marktplatz derzeit nichts zu tun, dafür umso mehr bei Amazon - Handmade. Nachdem Amazon sein Portal Ende 2016 nun auch um die Kategorie Handmade erweitert hat, trifft man dort zunehmend (ehemalige) unzufriedene DaWanda-Verkäufer mit ihren Produkten wieder. Ich befinde mich da mit meiner Bude Kunterbunt also in bester Gesellschaft ;-) Für Kunden, die nach einem ganz bestimmten Artikel der Bude Kunterbunt suchen und ihn nicht finden können, noch ein Hinweis: Da ich derzeit von den Kunden bei Amazon etwas überrannt werde und mit der Herstellung der gewünschten Artikel kaum noch hinterher komme, habe ich dort aktuell nur ein sehr begrenztes Angebot (Kalender). Ab Januar 2017 gibt es bei Amazon peu a peu mein gesamtes Sortiment.

Vermutlich wird es (zu Testzwecken) einige meiner Artikel irgendwann in 2017 auch immer wieder mal bei DaWanda geben - Von den Ergebnissen meiner Tests, von meinen Erfahrungen in 2017, wie ernst man die Verkäufer bei DaWanda nimmt und ob man sie weiterhin verschaukelt und finanziell abzockt, ohne eine Gegenleistung zu erbringen und von einigen anderen Faktoren werde ich meine Entscheidung, ob es die Bude Kunterbunt auf DaWanda zukünftig noch geben wird, abhängig machen.


*** (eigener unabhängiger Shop, Etsy, Amazon Handmade)

Derzeit ist die Bude Kunterbunt hier zu finden:

https://www.amazon.de/handmade/Bude-Kunterbunt